Aktuell

Termine im August 2019

http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de CC-Lizenz (BY 2.0)

Ab sofort finden sich nicht nur im Kalender sondern am Anfang des Monats auch in einem Beitrag auf der Webseite die bis dato bekannten Informationen zu Veranstaltungen, an denen sich Piraten beteiligen.
Kurzfristige Änderungen sind im Kalender nachgetragen.

Den Anfang in diesem Monat macht das Fährmannsfest, bei dem wir seit 2011 fester Bestandteil sind. Auch dieses Jahr wieder leicht auffindbar beim Piraten-Segelschiff, der Orange Pearl, auf der Faust-Wiese in Hannover-Linden. Am Samstag ab ca. 11:00 Uhr, am Sonntag ab ca. 12:00 Uhr.
Parallel dazu findet unter dem Motto Nein zur ZAB – Bleiberecht für Alle ab 14:00 Uhr am Ernst-August-Platz in Hannover eine Demonstration statt, bei der wir vertreten sein werden. Ohne eine Straftat begangen zu haben, darf niemand abgeschoben werden. 

Weiter geht es am 17.08. mit unserer zweiten Teilnahme am Tummelplatz der Lüste .Ab 12:00 Uhr zeigen wir dort wieder unsere Verbundenheit zur sexuellen Vielfalt. Die immer noch statt findende Diskriminierung muss endlich beendet werden. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wird unser Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters von Hannover, Bruno Adam Wolf, ab 14:00 Uhr Rede und Antwort stehen.

Am gleichen Tag und auch noch am 18.08. findet das Fest der Kulturen statt. Organisiert die Ratsgruppe von Linken und Piraten dazu eine Teilnahme, werden dort zumindest am Sonntag zeitweise auch Mandatsträger der Piraten anwesend sein und über ihre Arbeit Auskunft geben.

Am 23.08. wird Fridays for Future Hannover ihre Forderungen an Hannover veröffentlichen. Dies im Rahmen einer Demonstration, die auf 12:30 Uhr am Opernplatz angesetzt ist. Wir sind natürlich dabei, ist es doch unser Rats- und Regionsabgeordneter Bruno Adam Wolf, der schon einen weitreichenden Antrag zur Ausrufung des Klimanotstands eingebracht hat. Eine entsprechende Petition kann noch immer unterzeichnet werden.

Zum dritten Mal sind wir einen Tag später, am 24.08., beim Limmer Live an der Wunstorfer Straße vertreten. Dort unterstützen wir die Einzelhandelsorganisation ab 10:00 Uhr in ihrem Werben um den Erhalt der dortigen Strukturen. Denn diese sind wichtig, will man eine Handelskonzentration von nur großen Anbietern vermeiden.

Erstmalig sind wir an diesem Samstag auch beim Springer Klimaschutztag dabei. Ab 10:00 Uhr informiert dort unser Wennigser Gemeinderat Uwe Kopec über die Klimaschutzanstrengungen der Piratenpartei.

Den Abschluss bildet dann am 30. und 31.08. unsere dritte Beteiligung am Strangriedefest, Dort sind wir an beiden Tagen ab ca. 14:00 Uhr für Euch da.
Wir freuen uns über viele Teilnehmer, Besucher und nette Gespräche. Kommt vorbei.

Wenn Euch noch Veranstaltungen einfallen, bei denen Piraten auf keinen Fall fehlen sollten – sofern dort Parteien zugelassen sind – dann schreibt uns am besten direkt an unter vorstand(ätt)piratenhannover(punkt)de
Bei allen Events, bei denen wir mit einem Infostand vertreten sind, sammeln wir auch so genannte Unterstützerunterschriften für die Piraten Hamburg für deren Zulassung zur dortigen Landtagswahl 2020. Denn nicht im Bundestag oder im jeweiligen Landtag vertretene Parteien müssen diese Hürde nehmen. Unterschreiben kann jeder mit Erstwohnsitz in Hamburg.

Foto : SaschaV, „Termine“, CC-Lizenz (BY 2.0)
https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Alle Bilder stammen aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de