Aktuell

Piraten rufen auf zur Verteidigung der Pressefreiheit

Aufkleber mit Aufdruck "Ein Herz für Presse Freiheit"

Die Piratenpartei RV Hannover ruft zur Teilnahme an der Demonstration des DGB-Region Niedersachsen-Mitte für den 23.11.19 zum Erhalt der Pressefreiheit auf. Wer im Kreis von Piraten sein möchte, findet uns ab 13:30 Uhr am Platz der Göttinger Sieben. Dort ist auch einer der Sammlungspunkte des DGB. Der Weg führt dann zum Nordufer des Maschsees, wo gegen 15:00 Uhr eine Abschlussveranstaltung stattfindet.

Hintergrund sind Aufrufe der NPD an den NDR, sich u.a. von verschiedenen journalistisch tätigen Personen zu trennen, die im rechten und rechtsradikalen Milieu recherchieren und daraus berichten. 


Dies ist ureigenste Aufgabe von Journalismus: Gesellschaftliche Entwicklungen betrachten, hinterfragen und publizieren. Dies ist in Art. 5 Grundgesetz garantiert,” so Thomas Ganskow, Vorsitzender der Piraten RV Hannover. “Dort ist auch die Meinungsfreiheit an sich definiert, die die NPD für sich in Anspruch nimmt. Wo mittels dieser jedoch dazu aufgefordert wird, ein anderes Grundrecht zu beschneiden, wird unser Ansicht nach die Berechtigung dazu verwirkt.